Was Sie auf Ihrer Facebook Fan-Seite veröffentlichen können

facebook
© klenger - Fotolia.com

Wie im übrigen Online-Marketing auch, ist Inhalt König. Dies gilt auch bei Facebook. Viele Leute machen den Fehler, viel Mühe in die Gestaltung ihrer Fan-Seite zu stecken und dann abgesehen von Inhalten, vollständig davon ausgehen dass die visuellen Effekte ausreichen werden, um Anhänger zu generieren.

Obwohl es stimmt, dass eine Menge der Besucher, gerne schöne Grafiken sieht und hiermit gelockt werden. Jedoch reichen Sie nicht aus, um zu zeigen was eine gut aussehende Fan-Seite zu bieten hat. Die Darstellung der Seite ist nicht genug, um damit zu erreichen dass die Besucher bei Ihnen bleiben. Sie müssen Sie letz-tlich zu einem Ort machen, wo Sie tatsächlich Informationen weitergeben, die ge-sucht werden. Sowie einige Leckerbissen, die ihr Interesse halten wird. Wenn Sie sich nicht bemühen, Ihre Fan-Seite regelmäßig zu aktualisieren, werden Sie die Anhänger Ihrer Seite, die Sie akribisch gesammelt haben verlieren, so dass alle Mühe vergeblich war. Von daher sollten Sie alle Mittel nutzen, solche Möglich-keiten abzustellen, so dass Sie nicht jedes Mal wieder bei null anfangen.

Angesichts all dieser Dinge, welche Art von Inhalten sollten Sie auf Ihrer Fan-Seite posten?

Natürlich ist es selbstverständlich, dass Sie Inhalte auf Ihrer Fan-Seite posten die zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten passen. Immerhin ist der Grund wa-rum Sie auf dem Markt von Facebook sind, dass Sie etwas verkaufen möchten, nicht wahr?

Sie sollten Ihren Schwerpunkt jedoch nicht nur darauf legen, was Sie zu bieten haben. Sie werden nicht nur das Risiko haben, dass Sie mit den Dingen die Sie ausführen, am Ende das Publikum langweilen. Sie können an Ihrem Produkt inter-essiert sein, aber wahrscheinlich nicht so sehr, dass Sie täglich mit Lob darüber bombardiert werden.

Abgesehen von dem was sich auf Ihre Marke bezieht, müssen Sie hier auch andere Dinge betrachten.

Hier einige Vorschläge, wenn Sie gerade dabei sind, ein paar Beiträge für Ihre Facebook-Seite zu erstellen:

Verwenden Sie Teaser. Kopieren Sie nicht einfach die Inhalte von Ihrer Website und setzen Sie dann in Ihre Fan-Seite ein. Das ist nicht nur überflüssig, es kann auch potentiell bedeuten, dass Sie Besucher auf Ihrer eigenen Website ver-lieren. Was Sie stattdessen tun können, ist einen Teaser erstellen, der die Auf-merksamkeit auf sich ziehen wird. Dann posten Sie Ihren Anhängern einen Link zu Ihrer Website, die dann zu diesem ausführliche Informationen preisgibt. Wenn möglich, verwenden Sie Fotos, das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre An-hänger auf den Link klicken, den Sie veröffentlicht haben. Eine weitere gute Id-ee ist es, eine verkürzte Version der aktuellen URL zu verwenden. Das wird Ihnen helfen, zu vermeiden dass ein langer Link in Ihren Updates erscheint. Außerdem verschleiert dies, worum es in Ihrem Post geht, was ein zusätzliches Rätsel hin-zufügt und so noch mehr Interesse erzeugt wird, für das was Sie zu sagen haben. Es gibt Webseiten, wo Sie Ihre URL kostenlos kürzen lassen können, so dass dies kein Problem sein sollte.

Beitrag mit kreativen Inhalten. Inhalte auf Facebook sind nicht das gleiche wie das Schreiben von drollig, dumpfen News-Artikeln. Wenn Sie den langweiligen Weg gehen, kann dies tatsächlich bedeuten, dass Sie Kunden verlieren statt Kunden zu gewinnen. Stellen Sie sicher, dass die Beiträge die Sie veröffentlichen, in ein-er ansprechenden Weise zu Ihrem Publikum geschrieben wurden. Haben Sie keine An-gst, einen ungezwungenen Ton zu verwenden, wenn Sie schreiben. Auf diese Weise machen Sie sich für Ihre Zielgruppe zugänglicher, dass sich als Wunder für Ihre Consumer-Beziehung ergeben kann. Sie können sogar Humor verwenden, nicht nur weil lustige Dinge leicht das Auge des Menschen fangen, sondern auch weil es Sie sympathisch macht.

Fügen Sie eine Handlungsaufforderung ein. Posten Sie nicht einfach fade Informa-tionen. Fordern Sie Ihre Anhänger auf, Maßnahmen zu ergreifen. Auch wenn es sich nur um eine einfache Aufforderung, wie z. B. das liken eines Beitrages handelt, den Sie gerade gepostet haben.

Verwenden Sie neben Text auch Fotos, Videos und Sound-Clips die Sie hochladen. Ein guter Weg für Sie, die Anzahl der Menschen zu erhöhen, die hören wollen was Sie zu sagen haben. Sie können die Multimedia-Dateien wie Fotos, Video- und Au-dio-Clips zusätzlich zu Ihrem Text hinzufügen. Dadurch wird das, was der Text sagt noch faszinierender für Ihr Publikum.

Schreiben Sie über andere, relevante Informationen die mit Ihrer Nische im Zu-sammenhang stehen und nicht nur über das was Ihr Unternehmen und Ihre Produkte betrifft. Sie sollten keine Angst zeigen wenn es darum geht Nachrichten und In-formationen über Dinge zu veröffentlichen, die zu Ihrem Thema passen. Wenn Sie zum Beispiel Gitarren verkaufen, können Sie Nachrichten über Musiker und Kün-stler veröffentlichen. Wenn Sie Kochgeschirr verkaufen, können Sie Beiträge mit Rezepten verkaufen. Durch das Veröffentlichen von relevanten Inhalten, werden Sie in der Lage sein die Aufmerksamkeit und das Interesse Ihrer Anhänger über das was Sie ihnen zu sagen haben, aufrecht zu erhalten.

Stellen Sie Fragen. Sie können auch Fragen zu Ihrer Fan-Seite veröffentlichen und Ihre Follower bitten, sich zu engagieren. Das Schöne an Facebook ist, dass es erlaubt, dass Menschen miteinander interagieren, also nutzen Sie das! Stellen Sie Fragen, um persönliche Antworten von ihnen zu generieren. Wenn Sie z. B. in der Musikindustrie tätig sind, können Sie sie fragen ob sie Ihnen die Top-5-Mu-siker, aller Zeiten nennen. Sie könnten auch Fragen zum Thema Feiertag stellen, wie “Was ist Ihr Lieblingsweihnachtslied?“ oder zum Thema Urlaub “Was ist Ihr Lieblingsurlaubsziel?“. Stellen Sie Fragen, die Interesse erzeugen und Antworten von ihnen bekommen.

Bieten Sie exklusive Angebote. Ein Grund warum viele Menschen bereit sind Face-book Fan-Seiten zu folgen ist, weil Sie wissen, dass sie etwas für sie berei-tstellen. Im Gegenzug können Sie, für diejenigen die Ihrer Fan-Seite folgen, An-gebote machen die Sie ausschließlich nur ihnen posten und zur Verfügung stellen. Wie Preissenkungen bei einigen Produkten die Sie verkaufen, Werbegeschenke und andere solche Sachen. Sie können Ihren treuen Anhängern sogar Belohnungen anbie-ten. Diese bieten mehrere Vorteile, einschließlich der Schaffung eines Bild von Großzügigkeit auf der Basis Ihres Publikum (was das Vertrauen in Ihre Marke stärken wird). Außerdem ist dies eine Chance, dass diese Angebote durch Ihre An-hänger viral gehen. Die Menschen werden es in ihrem Netzwerk weiterreichen. Da-durch dass Ihre Produkte durch Rabatte für die Käufer erschwinglicher werden, wird sich die Zahl Ihrer Verkäufe erhöhen.

Das Wichtige an Fan-Seiten ist, dass Sie sicherstellen ständig neue Updates zu posten. In all Ihren anderen Marketing-Bemühungen in denen Sie sich engagieren, sollten Sie dies nicht ignorieren, sonst können Sie beim nächsten Besuch Ihrer Seite schnell eine Geisterstadt vorfinden. Versuchen Sie täglich Updates zu po-sten oder mindestens ein paar Mal in einer Woche. Das nicht aktualisieren Ihrer Seite, kann Ihr größter Fehler sein, da dies dazu führen wird das Ihre Follower das Interesse verlieren und Ihre Fan-Seite abbestellen. Am Ende bedeutet das, dass Sie all Ihre Anstrengungen umsonst verschwendet haben.

Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie am Ende keinen Spam-Prozess erzeu-gen. Zwar ist es wichtig, dass Sie Ihre Fan-Seite aktualisieren, trotzdem so-llten Sie nicht den Fehler machen, irgendwelche Inhalte auf Ihrer Website zur veröffentlichen, nur weil sich diese gerade in Ihrem Kopf befinden. Veröffentlichen Sie kein sinnloses Kauderwelsch oder Sie werden am Ende viele Anhänger verlieren. Stellen Sie sicher, dass die Inhalte die Sie posten informa-tiv und anregend sind und lassen Sie Ihre Anhänger weitere Informationen darüber anfordern. Auch sollten Sie nicht vergessen, auf die Nachrichten die Ihnen Ihre Anhänger auf den Weg werfen, zu antworten. Lassen Sie ihnen von Zeit zu Zeit eine Nachricht (z. B. mit einem aktuellen Angebot zukommen), damit Sie bei ihnen in Erinnerung bleiben. Dieser Weg bringt Sie in die Lage, Ihre Präsenz zu ihnen aufzubauen, so dass Sie zu einer relevanten Person für sie werden. Denken Sie beim Aufbau Ihrer virtuellen Gemeinschaft, an all diese Bemühungen. Sie wollen schließlich eine reichhaltige und interaktive Community erhalten.

Autor: 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*