Auf Balkonia, ist es Erntezeit

Erntezeit Tomaten
Tomate am Strauch

Während den Corona Stillstand, haben sich viele mit der Natur auseinandergesetzt. Einige haben auf ihrem Balkon angefangen zu Gärtner. Die Ausgesäten Pflanzen trägen nun Früchte, es ist Erntezeit auf Balkonia.

Viel vereisen diesem Sommer nicht in ferne Länder, sie bleiben aus Sicherheitsgründen lieber Zuhause oder machen einen Ausflug in Die Berge.

Für einige ist es Zahltag, den Sie können die ersten Früchte ernten, die Sie während dem Lokdown ausgesät haben. Es macht mir unheimlich Spass zu sehen wie meine Tomaten langsam an Farbe erhalten.

In meiner Abwesenheit (War kurz in den Ferien) bildeten sich die ersten Früchte. Die kleinen grünen Früchte entwickeln sich täglich weiter. Nun freue ich mich bald die erste Tomate zu ernten.

Die Erntezeit gibt mir ein super Gefühl

Ich würde mich nicht als Gärtner bezeichnen und weise Überhaut keinen Grünen Daumen auf. Bei mir überleben die Pflanzen nur sehr schlecht. Entweder gebe ich zuwenig Wasser oder ich ersäufe die Pflanzen.

Ich wollte dieses Jahr Tomaten auf dem Balkon haben. Die Tomaten aus dem Letzten Jahr schmeckten mir sehr gut. Die roten Früchten schmeckten wie Tomaten. Meine Eigenen Tomaten schmeckten viel besser wie die gelaufen Tomaten aus dem Supermarkt. Viel gekauften Tomaten sind Wasserbomben die ausser das Ansehen nichts mit einer Tomate zu tun haben.

Als während dem Lokdown die Geschäfte keine Pflanzen Verkaufen durften und ich zufälligerweise bei einem Lebensmittelhändler Tomatensamen sah, kaufte ich diese. Bis anhin habe ich noch nie Tomaten ausgesät, ich versuchte es einfach einmal.

Als ich die ersten Bläschen aus der Erde auftauchte, war es ein unbeschreibliches Gefühl. Ich spürte die Natur, wie es kaus einem kleinem Korn eine Pflanze entstehen kann.

Über Wochen wuchsen die Pflanzen, der Kübel in dem ich ausesset habe wurden für die vielen Pflanzen zu klein. Zum Glück haben mittlerweile die Baumärkte wieder geöffnet, so konnte ich einen Topf einkaufen gehen.

Ein Teil der Pflanzen habe ich in den neuen Topf umgepflanzt. Im neuen Topf achtete ich das die Tomaten genügend Abstand zu einander haben. Den ich hoffte das meine Tomaten gross und Stark werden.

Als ich die Tomaten ausesset habe dachte ich nicht, das sogst wie alle Stammen spriessen werden. Nun habe ich das Problem das ich zuviel  Pflanzen habe oder zu wenig Platz.

Der Geschmack lässt zu wünschen übrig

Die Tomaten ernte war schon etwas enttäuschend. Ich freute mich auf frische geschmackvolle Tomaten, doch leider haben die diesjährigen Tomaten aus eigener Produktion null Geschmack, das war für mich eine grosse Enttäuschung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*