Neue Frisuren Trends wegen dem Coronavirus?

Frisur Herren
Bild: CloudyStock/Shutterstock.com

Was passiert wenn die Welt für mehrere Wochen keinen Coiffeur aufsuchen dürfen? Die Haare werden wieder länger, die Haare zeigen wieder ihrer Natürliche Haarfarbe. Für einige ist es eine Tragödie nicht mehr zum Coiffeur gehen zu dürfen für andere spielt es keine Rolle, da sie eh nur vier mal im Jahr hin gehen. 

Man sagt aus Not macht erfinderisch, das könnte auch bei den Frisuren passieren. Der Trend in den Corona Zeiten ist ganz klar auf mehr Natur, besonders bei der Haarfarbe. Viele sind erstaunt wie viel die Haare gefärbt haben und nun ihre Frisur ruiniert ist weil am Haaransatz die Natürliche Haarfarbe zum Vorschein kommt. Haare kann jeder zu Hause selber färben, es ist mit einigen negativen Auswirkungen im klaren zu sein. Neben Allergien kann es sein das eine andere Haarfarbe Endstanden ist, als gewünscht. 

Für Menschen mit einer Langhaar Frisur ist die Corona Krise keine Tragödie, solange sie keine Färbung im Haar haben. Bei Kurzhaar Frisuren ist es nach einem Monat langsam Zeit den Coiffeur aufzusuchen. In der Situation hilft sich mancher Mann mit dem Langhaarschneider und kürz die Haare zu einer Einheitslänge. Manche machen noch eine radikalere Frisur, sie rasieren das Haar auf dem Kopf komplett. 

Es ist noch zu früh, um zu sagen welche Frisur die Corona Riesen Frisur wird. Mein Favorit ist ganz klar der Glatzkopf. Obwohl der deutliche Farbansatz von Menschen mit gefärbten Haar wäre das Zeichen was passiert wenn wir nicht zum Coiffeur gehen können.

Wales sind Eure Corona Frisuren Trends? Schreibt einen Kommentar.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*