Der grosse rann zum Coiffeur beginnt

barbershop coiffeur
Bild: Vector Tradition/Shutterstock.com

Seit Montag können die Schönheitsbewussten wieder zu ihrem Coiffeur zum Haare schneiden gehen. Am Freitag nach Feierabend ist bei den Herren oft ihr gang zum Barbier angesagt. Männer gehen tendenziell eher am Abend zum Coiffeur. Am Tag haben sie meist aus Beruflichen gründen keine Zeit. 

In den letzten Jahren sind Barber Shops regelrecht wie Pilze aus dem Boden geschossen. Die Barber sind für manchen Mann eine sehr gute alternative zum Coiffeur, neben dem Preis eines Haarschnitts ist es auch die Atmosphäre der Barber Shop: Einfach ein Ort wo Mann noch mann sein kann. 

Seit Baar tragen zu einem Modernen Mann zum Stell dazu gehört, braucht der Bart in seinen unterschiedlichen Ausprägungen auch seine Pflege. Das sind die Barber Shops ein Segen, Welcher mann kann seine Bartkonturen ohne fremde Hilfe optimal selbst ziehen? Da ist es einfacher regelmässig vom Profi das machen zu lasen.

Für den Bart gehe ich nicht mehr zum Coiffeur 

Ich schätze den Service eines Barber Shops für meine Bartpflege, ich verbinde es gleich mit einem neuen Haarschnitt. Für mich ist mein Bart beim Barbier am rechten Ort, zum Coiffeur gehe ich nicht mehr. Bin von der Qualität der Arbeit nicht überzeugt. Bei meinem letzten Besuch im Haar-Salon am Tag eines wichtigen Ereignis mochte ich dem Bart mit den Konturen machen lasen, das Muster die Coiffeuse improvisieren, da sie den Aufsatz für Rasuren am Stuhl nicht besitzt. Schon nach kurzer Zeit merkte ich das die Haut nicht glatt anfühlt, eine Nass Rasur sollte schon 8 Stunden hinhalten, den ich habe keinen übermässigen Bartwuchs.

Auch Männer die Bart tragen Haber die Haare selber machen gibt es immer wieder beim Barber Shop, ein Kopf regelmässig glatt zu Rasieren schafft man alleine besser wie einen top Haarschnitt mit dem Langhaarschneider im heimischen Badezimmer.

Der Coiffeur hat sicherlich auch sein Berechtigung, besonders wenn ausgefallene Wünsche von Frisuren bestehen oder die Haare gefärbt werden sollen ist der klassisches Coiffeur die bessere wähl. Den bei den meisten Barber Shops oder Coiffeur die auf Herren spezialisiert sind, haben keine klassisches lehre in der Schweiz gemacht. Mittlerweile gibt es junge Barber die ganz Klassisch eine Coiffeur Lehre gemacht haben.

Beim Bart ist es nicht unbedingt die Ausbildung die hält, es ist mehr die Erfahrung die den Meister macht. Da haben die Männer einfach mehr Erfahrung als eine Frau die in der Lehrer lernt die Bartpflege lernt. Hier ist das eigene Geschlecht ganz klar im Vorteil.

Der Sturm war noch nicht da

Als ich am Mittwochnachmittag meine Haare beim Barbier die Harre und den Bart machen lies, war der Shop nur wenig besucht. Mit mir waren es zwei Kunden und zwei Mitarbeiter. Als es bei mir langsam zum Schluss ging wurde der Kundenandrang grösser. Viele haben sich selbst geholfen und haben bei einem Online Händler Langhaarschneider bestellt, oder besitzen ein solches Gerät bereits. Ich habe es auch versucht meine Haare mit dem Trimmer selber zu schneiden. Das Resultat war nicht ganz so vernichtend wie als Kind mit der Schere an meine Haaren herum machte. Der Bart musste ich in der Corona Zeit selber kürzen. 

Nun kann der Sommer kommen, meine Haar hat nun einen Sommerschnitt es muss es nur noch Sommer werden.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*