Ausflug auf den Säntis

Säntis

Auf der Suche nach schönen Ausflugszielen in den Schweizer Bergen kann der Säntis zum unterhaltsamen Ferienhighlight werden. Um den Berg Säntis zu erreichen, kann der Feriengast mit dem Auto, dem Bus oder dem Zug anreisen.

Mit dem Auto kommt der Feriengast von Zürich oder Chur innerhalb von 90 Minuten bis zum Säntis. Von Zürich führt der Weg von Zürich über Wil, Gossau, Herisau, Urnäsch bis zur Schwägalp, wo schon die kurze Fahrt mit der Säntisbahn zum Gipfel des Säntis führt. Aus deutschen Städten wie Friedrichshafen, Lindau oder Konstanz dauert die Anfahrt auch nicht viel länger. So führt der Weg von Lindau über Diepoldsau, Altstätten, Appenzell, Urnäsch zur Schwägalp. Wer von Konstanz anreist, der sollte den Weg über Gossau, Herisau, Urnäsch bis nach Schwägalp wählen.

Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen will, der wird zuerst mit dem Zug von Zürich bis Nesslau oder Urnäsch fahren und dann mit dem Postauto den Weg zur Schwägalp nehmen. So kann der Feriengast in Zürich in einen InterRegio steigen und bis nach Gossau fahren. Hier steigt er in eine S-Bahn um, damit er bis nach Urnäsch gelangt. In Urnäsch muss der Feriengast dann nach einem kurzen Fußweg in den Bus zur Schwägalp einsteigen und hier kann er dann direkt die Säntisbahn nutzen.

Will man von einer Stadt wie München anreisen, dann kann der Reisende die Direktverbindung nach Gossau nehmen und dort wie gewohnt in die S-Bahn nach Urnäsch umsteigen. Von dort ist der Bus in wenigen Minuten zur Schwägalp gefahren und mit der Säntisbahn ist der Weg frei zu einem der schönsten Bergpanoramen der Welt auf dem Säntisgipfel.

Der Kenner dieser Region der Welt wird sich auf die Fahrt mit der Säntisbahn freuen, denn in 10 Minuten wird der Bergurlauber zum Gipfel des Säntis transportiert. In einer großen Kabine, in die maximal 85 Personen passen, kann der Feriengast schon einen wunderbaren Ausblick auf eine der schönsten Bergregionen der Schweiz genießen. Wer gerne eine besondere Fahrt erleben will, der sollte sich überlegen ob er eine Fahrt bei Vollmond oder bei Sonnenaufgang macht.

Nutzt der Feriengast die normalen Abfahrtzeiten der Bergbahn, dann wird er auf dem Gipfel des Säntis eine Fülle toller Events besuchen können. Und auch wenn mal kein Event stattfindet, so ist der Ausblick von einer Höhe von 2501,9 Metern immer ein atemberaubendes Erlebnis. Auf dem Säntis wartet ein Berggasthaus, wo der Feriengast zum wunderbaren Panoramablick über die Berge noch die Spezialitäten dieser Region genießen kann. Hier sind Menschen, die die Ruhe suchen willkommen, aber auch Generationen von Wanderern und Ausflügler erleben hier eine Auszeit vom Stress und vom Alltag.

Und kommt die Dunkelheit, dann gibt es immer wieder viele Sternengucker, die sich den fantastischen Ausblick auf den Nachthimmel nicht entgehen lassen wollen. Es können aber auch einheimische Folklore und Küche auf dem Säntisgipfel erlebt werden oder es kann ein gemütlicher Muttertag auf dem Säntis verlebt werden. Vollmondfahrten mit der Säntisbahn, Jazzmusik bei Nacht oder Theaterstücke die aufgeführt werden, das Unterhaltungsprogramm auf dem Säntis ist sehr vielfältig und kann immer wieder tolle Events bieten. So ist der Säntis ein unterhaltsames Ausflugsziel für die ganze Familie, aber hier können Paare auch einen romantischen Abend erleben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*