Gran Canaria

Mühle

EIN PARADIES AUF DEN KANARISCHEN INSELN

Gran Canaria – das Paradies auf den Kanarischen Inseln. Traumhaft sind die Strände. Bild023Ein mildes Klima streift über das türkisblaue Meer. Die drittgrößte Insel bietet den idealen Platz an der Sonne für einen Gran Canaria Urlaub.

Der Atlantische Ozean, das Domizil aller Wassersportliebhaber. Nichts ist schöner, als sich in den blauen Wogen voller Spaß zu entfalten. Einige mögen das Surfen und Schwimmen, andere das Segeln oder Tauchen. Ein charmantes Flair liefert die Bergwelt als Hintergrund. Bizarre Felsengebirge verschönen die Kulisse, besonders um La Cumbre. Atemberaubend ist der Panoramablick vom höchsten Berg der Insel, dem Pico de las Nieves. Eine unendliche Weite mit einer prächtigen Naturlandschaft erhebt sich vor den Augen der Besucher. Spektakuläre Granitfelsen ragen aus der bezaubernden Küstenlandschaft hervor.

Las Palmas, die Hauptstadt, belebt mit seinem kosmopolitischen Charme. Die historische Altstadt verschönt das Märchenland mit stilvollen Basilikas, Kathedralen und Kapellen. Kolonialbauten wie das Kolumbushaus „Casa de Colón“ faszinieren. Enge Gassen mit Cafés und Restaurants bieten den Urlaubern einen Platz des Verweilens und Betrachtens. Lebhaft geht es auf den Märkten und Kilometer weiten Flanier-und Shoppingmeilen zu.

Reizvoll sind die Strandabschnitte in Playa del Inglés und Maspalomas, wo sich ebenso geniale Dünenlandschaften befinden. Malerisch erscheint der Fischerort Puerto de Mogan mit seinen reizvollen Fachwerkhäusern. Der Palmitos Park reizt mit einem Palmen- und Vogelpark. Im Schmetterlingsgarten tummeln sich die Gibbons, Pfauen und Papageien. In dem Archäologischen Museum Mundo Aborigen werden die Geschichten der Ureinwohner dieser verträumten Kanareninsel dargestellt.

Gran Canaria Urlaub ist mehr als Freizeitvergnügen, ein gelungener Cocktail aus Natur und Kultur.

Autor:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*