Schnell und bequem Surfen mit Suchmaschinen

Populär und umfangreich informativ

Google wurde 1998 durch Sergey Brin und Larry Page gegründet.

Heute beinhaltet die meist genutzte Suchmaschine ca. 13 Milliarden

Webseiten und dies mit Hilfe von über 200000 Rechnern.

Einzigartig ist die Anzahl an Informationen die man zügig durch das Page-Ranksystem und dem Suchalgorithmus erhält. Allerdings benötigt Google längere Ladezeiten.

Schnell und präzise

Bing entstand Juni 2009 im Beta-Stadium.

Diese Suchmaschine liefert heute Besuchern nicht nur schnelle Infos,

sondern hilft auch bei Entscheidungsfindungen wie z.B.

Produktvergleichen oder bei Reiseplanungen.

Bing kann sich, aufgrund kostenfreier Suchergebnisse, über einen

Trafficzuwachs kaufbereiter User freuen. Das sind 11% mehr als

bei Google.

Das Ranking

Das Ranking ist ein Verfahren, um Texte mit Hilfe von verlinkten

Schlagwörtern/Keywords z.B. ,,Thailandreisen“ oder ,,vermarkten“

auf die gewünschten Webseiten zu leiten.

Dies ermöglicht jedem User, seine Homepage besser zu publizieren.

Über den Pagerank-Algorithmus werden verlinkte Dokumente

gewichtet und anhand ihrer Strukturen bewertet.

Google und Bing können dem User eine übersichtliche Navigation und eine

robots.txt, sowie XML-Sitemaps gewährleisten.

Tipps zur Verwendung von Suchoperatoren

Suchoperatoren sind für die Optimierung von Suchmaschinen sehr effektiv.

Zum Beispiel für die Dezimierung von indexierten Seiten, um sinnvolle

notwendige Informationen herauszufiltern und deren Relevanz steigern.

Für einen kurzen Einblick kann die Site-Abfrage verwendet werden.

Beispiel: Site:spiegel.de

Google verfügt über 1,98 Millionen Seiten, die unter dieser genannten

Domain führen. Bei Webseiten die nicht mehr im Index stehen können müssen Sie zunächst die Ordnerstruktur genauer unter die Lupe nehmen. Wichtig ist zu wissen, wie viele Seiten zu einer Kategorie angehören. Um den Suchaufwand zu verkürzen, kann Site:spiegel.de mit dem Suchoperator inurl erweitert werden.

Als Leitfaden kann Site:spiegel.de-inurl:Sport betrachtet werden.

Um überflüssige Ordner und Informationen auszuschließen,

kann man die Suche weiter verkürzen.

Ein Beispiel dazu wäre: Site:spiegel.de-inurl:politik-inurl:international-inurl:reise.

Schlagwörtern oder Keywords ermöglichen eine schnelle und gezielte

Suchergebnisse für Homepages und verlinkte Texte.

 

Autor: 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*