Vorsicht bei günstigen Handyangeboten

handy
© Welf Aaron - Fotolia.com

Jeder kennt die verlockenden Angebote der Handyprovider. Ein nagelneues Handy für nur einen Euro, obwohl der Neupreis bis zu 500 Euro betragen kann. Dieser Trick kann Sie viel Geld kosten, denn niemand verschenkt heutzutage etwas. Meistens sind die Kosten versteckt und nur schwer zu ersehen.

Die meisten Handytarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten und kosten zwischen zehn und 30 Euro pro Monat. Nun sieht der Preis von einem Euro für das neue Handy schon ganz anders aus. Wir rechnen kurz nach und stellen fest, dass bereits bei einer Monatgebühr von zehn Euro nach 24 Monaten 480 Euro herauskommen. Aber damit nicht genug, die billigeren Tarife haben das Manko, dass die Gesprächsminuten und die SMS vergleichsweise teuer sind. Auf den zweiten Blick also kein gutes Angebot.

Andere Anbieter werben mit dem Slogan, keine Grundgebühr zu nehmen. Dafür haben viele dieser Tarife einen Mindestgesprächsumsatz, der ebenfalls monatlich fällig wird. Ob Sie nun für einen Euro telefoniert haben spielt keine Rolle, der Mindestgesprächsumsatz muss bezahlt werden. Richtig ärgerlich wird es, wenn das restliche Gesprächsguthaben nicht mit dem nächsten Monat verrechnet wird, sondern ganz verfällt.

Angebote von Handyprovidern, die zu ihren Handys direkt eine X-Box, eine Playstation 3 oder sogar einen Motorroller beilegen, sollten ebenfalls gründlich geprüft werden. Oft werden hier zwei ältere Handys angeboten, die jeweils einen eigenständigen Handyvertrag besitzen. Somit zahlen Sie pro Monat nicht einmal die Grundgebühr oder den Mindestgesprächsumsatz, sondern zweimal. Dies macht bei Gebühren von teilweise 25 Euro pro Vertrag 50 Euro pro Monat.

Eine sinnvolle Alternative zu solchen Handyangeboten ist der Kauf eines Handys ohne Vertrag und der Kauf einer der günstigen Prepaidkarten. Suchen Sie in Onlineshops, wie Amazon oder bei Onlineauktionen, wie eBay, nach günstigen Handys ohne Vertrag und wählen Sie einen der vielen günstigen Prepaid-Anbieter aus.

Somit haben Sie die volle Kostenkontrolle und können sich das Handy aussuchen, welches Sie wirklich haben wollen. Hochgerechnet auf die gesamte Vertragslaufzeit lassen sich somit viel Euros sparen.

Autor: 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*