Links sind immer noch wichtig

online werbung
© senoldo - Fotolia.com

Suchmaschinenoptimierung ist eine Sache für sich. Es gibt viele die nicht reichlich davon halten. Ich gehöre allerdings zu den Menschen, die eine Chance und sogar eine strategische Notwendigkeit in der Suchmaschinenoptimierung sehen. Ein wichtiger Faktor dabei ist der Linkaufbau, auf den ich in diesem Artikel etwas eingehen werde.

Suchmaschinenoptimierung hat sich gewandelt

Wie so überall im Berufsleben, bleiben auch die Optimierungsarbeiten im Bereich der Suchmaschinen nicht auf dem gleichen Niveau. Wer sich mit dem Thema ein bisschen befasst wird schon gemerkt haben, dass sich die Ergebnisse von Suchanfragen immer wieder ändern. Das liegt nicht jedes Mal an den Optimierern, sondern häufig auch Anden Suchmaschinen. Vor allem Google verändert seine Bewertung für Websites, Blogs und Online Shops des Öfteren.

Links brauchen wir aber trotzdem

Auch wenn sich die Art der Bewertung von Suchmaschinen immer wieder verändert spielen eingehende Links auf eine Seite immer noch eine entscheidende Rolle. Dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Was sich allerdings immer wieder verändert ist die Art, wie Suchmaschinen diese Links dann im Einzelnen bewerten. Um nun gewappnet zu sein ist ein natürlicher Linkaufbau das A und O. Das heißt, es ist immer besser verschiedene Linkquellen zu nutzen. Dazu gehören auch Blogs, Foren, Webkataloge etc.

Sicherlich bringt nicht immer jeder Links etwas, allerdings schaut es einfach natürlicher aus, wenn es sich um verschiedene Linkquellen handelt.

Autor: 

McAfee Europe

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*