Homepage als Einnahmequelle eines Verseins


Mancher kleiner Verein hat nur ein paar Zahlende Mitglieder, aber sehr viele die das Angebot des Vereins schätzen. Von meiner Zeit als ich aktiv im Vorstand  eines Verein tätig war ist es immer ein suchen von Finanziellenmitteln meist reichen kleine Beträge um den Verein über Wasser zu halten.

Vereinsaktivitäten die nur noch für Mitglieder sind, ist in den meisten fällen nicht sinnvoll denn jede Veranstaltung die einem Allgemeinem Publikum geöffnet ist besteht die Möglichkeit das sich neue Mitglieder oder Sponsoren für melden.

Sponsoren für einen Verein zu finden ist nicht ganz leicht, denn ein Sponsor möchte auch ein Gegenleistung bekommen, zum Beispiel Bei Sportvereinen kann das  ein Aufdruck des Logo auf  Sportkleider sein.

Eine weiter Möglichkeit ist heute ganz klar das Internet, Vereinspublikationen kann kostengünstig auf der Webseite oder mittels Newsletter Publiziert werden, so spart sich der Verein eine menge Portokosten und kann erst noch  Einnamen erzielen.

Werbung auf der Vereinshomepage lohnt sich Besonders wenn der Verein die Webseite als Kommunikationsmittel zwischen dem Verein und den Mitglieder benützt. Da jeder Besucher auf der Seite ein potentieller Konsument ist, ist es wichtig die Seite zu Unterhalten, ansonsten bleiben plötzlich die Besucher aus. Ohne Besucher erzielen wir auch keine Zusatzeinahmen mit Werbung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.